Gross Format

Letztes Update: 26.07.2010 ! Bitte studieren Sie auch alle Untermenüs

Hier berichte ich über mein Projekt eine Sinar F 4×5 inch Fachkamera derart zu modifizieren, dass sie mit einer digitalen Spiegelreflexkamera für Architektur und Panorama Fotografie verwendet werden kann.

Sinar F

Der Gedanke grossformatige Kameras einzusetzen kam auf, nachdem mehrere Versuche verzerrungsfreie Panorama- oder Architekturaufnahmen zu realisieren, nur Bilder mäßiger Qualität ermöglichten. Die Benutzung von Mittelformatobjektiven mit einem Shift-Adapter stellte einen ersten Schritt „in die richtige Richtung“ dar, war jedoch noch von der angestrebten Bildqualität entfernt. Nach einiger Recherche beschloß ich, eine Fachkamera derart zu modifizieren, dass eine digitale Spiegelreflexkamera, anstelle des Filmhalters an der hinteren Standarte montiert, eingesetzt werden kann.

Was als eine leicht verrückte Idee begann, entwickelte sich zu einem ernsthaften Projekt und schließlich zu einer funktionierenden Kamera, die regelmäßig eingesetzt wird. Sollte ich jetzt Ihr Interesse geweckt haben, lade ich Sie ein, die Sektion „Gross Format“ in aller Ruhe zu studieren. Neben dem „Was brauche ich?“ und „Wie funktioniert das?“, zeige ich zahlreiche Beispiele, die die überragende Bildqualität eindrucksvoll zeigen.

15 Gedanken zu “Gross Format

  1. Hey I am interested in what you are doing with the LF & Digital. I am thinking about doing a similar set-up. I was wondering how the „focus to infinity“ issue is delt with on shorter focal lengths? Have you seen Schneider digitars?

    1. Hi James,

      The tricky part is, that the minimal distance between chip and center of the lens you plan to use is defininy your focal length. For me a Schneider Angulon Super 121mm is doing fine for infinity focus. My 90mm works only as a „macro“ … In any case there is only „trial and error“ as e.g. this center of the lens thing does not really always work in mathematical terms … Don’t hesitate to ask further questions !

      Cheers

      Peter

  2. @Markus I get your drift on where you were going there. I often think of my past and use it as a means to analyze where I am and where I want to get to. Where I struggel is balancing it all out. How do you guys balance things out?

  3. Heya…my very first comment on your site. ,I have been reading your blog for a while and thought I would completely pop in and drop a friendly note. . It is great stuff indeed. I also wanted to ask..is there a way to subscribe to your site via email?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s