Fauland Photography School

Viele von Ihnen haben in den vergangenen Jahren einen unserer Workshops besucht. Für das entgegen- gebrachte Vertrauen und die unzähligen positiven Rückmeldungen möchten wir Ihnen herzlichst danken. Eines ist uns besonders deutlich vor Augen geführt worden: Innerhalb weniger Stunden lassen sich nicht alle Themen in der notwendigen Tiefe besprechen und anhand praktischer Beispiele üben.

In der neu gegründeten Fauland Photography School haben Sie die Möglichkeit einen Zwei- oder Drei-Tages-Kurs zu buchen, der in kleinen Gruppen auf spielerische Art und Weise Theorie und Praxis verbindet.

// INTENSIV Kurs
Der Kurs kann als Zweitages-Kurs (2x 6 Std.) oder auf zwei Halb-Tage (2x 3 Std.)
und einen ganzen Tag (1x 6 Std.) verteilt gebucht werden.

Tag 1

  • Einführung – aller Anfang ist leicht
  • Die Kamera – das unbekannte Wesen
  • A T M – die Aufnahme Modi

Pause

  • Licht – es werde ein Foto
  • Lichtformer – wir können es beeinflussen

 

Tag 2

  • Das Shooting (Themen zur Auswahl)
    • People und Portrait
    • Architektur, Stadtlandschften
    • Still Life, Makro
    • low light, Nachtfotografie

Pause

  • Bildgestaltung
    • Der Weg zum interessanten Bild
    • Das Konzept – das besondere Motiv vs. der besondere Moment
    • Das ‚reale‘ Bild vs. das ’surreale‘ Bild
  • abschliessende Betrachtungen

Der DREITAGES-KURS für Fortgeschrittene

// MASTERCLASS
Der Kurs kann als Dreitages-Kurs (3x 6 Std.) oder auf vier Halb-Tage (4x 3 Std.)
und einen ganzen Tag (1x 6 Std.) verteilt gebucht werden.

Tag 1

  • Einführung – aller Anfang ist leicht
  • Die Kamera – versteckte Funktionen
  • A T M – die Aufnahme Modi

Pause

  • Licht – es werde ein Foto
  • Lichtformer – wir können es beeinflussen
  • Das Shooting planen

 

Tag 2

  • Das Shooting
    • People und Portrait
    • Architektur, Stadtlandschften
    • Still Life, Makro
    • low light, Nachtfotografie

Pause

  • Bildgestaltung
    • Der Weg zum interessanten Bild
    • Das Konzept – das besondere Motiv vs. der besondere Moment
    • Das ‚reale‘ Bild vs. das ’surreale‘ Bild

Tag 3

  • Die Qual der Wahl – Bilder sichten und auswählen
  • Bildbearbeitung
  • Basis-Bildoptimierung
    • Farbkorrektur – Sättigung, Hue
    • Kontrast – Kurve
    • Tonwerte – Tonwertkorrektur
    • Ausschnitte – der richtige Beschnitt
    • Fileformate – print oder web

Pause

  • Bildbearbeitung für Profis
    • RAW Files – Konvertierung
    • Ebenen – non-destruktive Bildmanipulation
    • Selektive Korrektur – Masken
    • Qual der Wahl – Auswahlwerkzeuge
    • Retusche
    • Der ‚Velvia‘-Effekt – HDR
    • Panoramen – Fotografie extrabreit
    • Schwarz-Weiss / Tonungen
    • Kreativtechniken – Overlays, Struktir, Film-Look
  • Der Galerie-Print

// Weitergehende Informationen, sowie Buchungsanfragen nehmen wir gerne per eMail entgegen.

Ein Gedanke zu “Fauland Photography School

  1. Hallo Peter,
    Danke für den Masterclass-Kurs. Drei intensive und spannende Tage, an denen auch der Spaß nicht zu kurz kam. Alle Fragen wurden beantwortet, es ist toll wie viel man auch als versierter Amateurfotograf noch neues lernen kann. Ein optimaler Kurs sich gezielt zu verbessern!
    Mit Sicherheit komme ich wieder!!! Danke!!!
    Viele Grüße
    Torsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s