Monumentale Architektur

Das haben wir alle schon erlebt! Im Inneren einer riesigen Kathedrale, erbaut vor Hunderten von Jahren, kann man nur voller Bewunderung den Kopf in den Nacken werfen und die Schönheit und Grösse des Bauwerks bewundern.

Für den Fotografen ergeben sich einige Herausforderungen: Stürzende Linien und selbst das Super-Weitwinkelobjektiv hilft nicht dabei, den Gesamteindruck festzuhalten. Meine Herangehensweise sieht vor, sich auf einzelne Abschnitte zu konzentrieren und „Composite Images“ zu erarbeiten. Diese Aufnahmetechnik ist hervorragend geeignet, denn aus mehreren einzelnen Aufnahmen lassen sich mit geringem Aufwand impossante vertikale Panoramen erstellen, die der monumentalen Architektur gerecht werden.

Die folgenden Aufnahmen sind in der Kirche von St. Ouen in Rouen, im Nordwesten Frankreichs, entstanden. Saint Ouen ist sowohl für seine Architektur als auch für seine original-erhaltene Cavaillé-Coll Orgel berühmt, die Charles-Marie Widor als „Michelangelo einer Orgel“ bezeichnete. Von den Dimensionen mit der nahegelegenen Kathedrale von Rouen vergleichbar, zählt sie zusammen mit der Kirche von Saint Maclou zu den wichtigsten gothischen Monumentalbauten Rouens.

Die Kirche wurde ursprünglich als Klosterkirche von Saint Ouen für den Benediktiner Orden erbaut. Die Arbeiten begannen im Jahre 1318 und wurden durch den Hundertjährigen Krieg unterbrochen. Im 15-ten Jahrhundert wurde das Bauwerk im Flamboyant Stil fertiggestellt.

Die letzte Aufnahme zeigt zum Vergleich die Kathedrale von Rouen, eine Römisch-katholische gotische Kathedrale in Rouen. Sie ist der Sitz des Erzbischofs von Rouen und der Normandie. Der Bau begnn im Jahre 1202 und wurde 1880 fertiggestellt. Mit einer Höhe von 151 m war die Kathedrale die höchste der Welt in den Jahren 1876 bis 1880.

2 Gedanken zu “Monumentale Architektur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s